Corona Updates

Alles rund um die Maßnahmen zu deinem Schutz in Zeiten von Corona

Juhu! Ab dem 2. Juni sind wir auch im Studio wieder für euch da!

Es ist so toll, dass wir euch endlich wieder in unseren vier Wänden begrüßen dürfen. Wir freuen uns riesig!
Unsere Yoga Klassen sind vorerst nur mit gewissen Hygienemaßnahmen und in kleinen Gruppen von bis zu 5 Personen möglich.
Deine Gesundheit ist uns wichtig, bitte lese dir unsere Regeln sorgfältig durch. 
Und was sind schon ein paar kleine Regeln, wenn das beutetet, dass wir weiterhin gemeinsam Yoga üben dürfen?
 Wir danken dir, dass du uns hilfst, diese einzuhalten 🙂

Yoga im Studio
  • Bitte komme nur zur Klasse, wenn du dich gesund fühlst. 
  • Im Studio gibt es momentan insgesamt 5 Plätze, mit welchen gewährleistet ist, dass wir mind. 1,5 Meter Abstand zueinander halten können. Ausgenommen davon sind die Livestream Klassen – hier gibt es nur 4 Plätze, damit eure Privatsphäre geschützt ist. 
  • Buche dir deinen Spot vorab über Eversports & falls dir etwas dazwischen kommen sollte, storniere deine Buchung bis spätestens 8 Stunden vor Start, sodass jemand von der Warteliste nachrücken kann.
  • Am Eingang gibt es Desinfektionsmittel für deine Hände. Greif zu! 
  • Aus Sicherheitsgründen heißt es erst mal: Mit der Maske auf die Matte und von der Matte. Auf deiner Matte kannst du die Maske gerne absetzen. 
  • Achte bitte darauf, dass du vor der Tür und im gesamten Studio 1,5m Abstand zu den anderen Schülern & Lehrern hälst. Das gilt auch in unserem Flur. Bitte warte ggf. Vor der Tür bis der Flur leer ist, um unser Studio zu betreten.
  • Wer eine eigene Matte hat, bringt diese bitte mit!!! Die Matten vor Ort sind für all jene gedacht, die selbst keine Matte haben und sich gerade keine Matte leisten können. 
  • Matten müssen nach Verwendung desinfiziert werden. Desinfektionsmittel steht bereit. Das verwendete Tuch bitte in den Korb in der Küche legen.
  • Zur Zeit gibt es keine Studiodecken, aber Bolster dürfen beim Yin Yoga/Yinyasa Flow verwendet werden, insofern du dir ein Tuch zum Abdecken mitbringt.
  • Bringe bitte deine eigene Trinkflasche mit. Teetassen, Gläser & Getränke stehen momentan nicht zur Verfügung.
  • Unser Raum wird ausreichend belüftet.
How to Livestream
  • Anmeldung über unseren Kursplan (Eversports) (Klassen mit brauner im Kursplan)
  • Wir nutzen zur Online-Übertragung den Streaming-Anbieter Zoom. 
    Lade dir ggf. die dazu nötige Software oder App auf dein Laptop, Tablet oder Smartphone herunter.
  • 15 Minuten vor Beginn der Aktivität ist der Zugang zur Online-Übertragung verfügbar. Diesen findest du in deinem Online-Profil unter “Meine Buchungen/Aktivitäten”. Mit einem Klick auf “Jetzt zum Online Stream” wirst du auf die entsprechende Seite weitergeleitet und du bist online dabei!
    Achtung: Wir schicken keine Mail mehr mit Link vor der Klasse rum, sodass wir vor Ort Zeit sparen uns euch mehr Flexibilität hinsichtlich Zeit zur Anmeldung einräumen können.
  • Alle Teilnehmer können die Video-Übertragung anderer Teilnehmer sehen. Wenn du dich selbst, oder das persönliche Umfeld/die Umgebung, in der du an der Online-Klasse teilnimmst, nicht zeigen möchtest, kannst du die Kamerafunktion deaktivieren oder die Kamera abdecken. Der Name, den du beim Betreten des Online-Meeting-Raums angibst, wird anderen Teilnehmern angezeigt. Du kannst deinen Namen aber jederzeit gerne anpassen (z.B. nur die Initialen angeben).
Scroll to Top

Yin Yoga

Beim Yin Yoga ist das Thema „LOSLASSEN“ ganz groß geschrieben. Es ist wohl einer der ruhigsten und sanftesten Yoga Stile, bei welchem du Positionen passiv zwischen 3 und 8 Minuten hälst. Wir arbeiten hier an den Meridianen und dem Fasziensystem. Durch das lange Halten der Positionen können Blockaden in Körper und Geist gelöst werden und einzelne Körperpartien können geschmeidiger und flexibler werden. Blöcke, Gurte sowie Yoga Polster können dich dabei unterstützen, optimal und ganz nach den Bedürfnissen deines Körpers in verschiedenen Positionen in tiefe Entspannung & Meditation zu gelangen.

Egal ob Einsteiger oder fortgeschrittener Yogi, alle sind ganz herzlich willkommen.